Versione PDF
FACTA
Numero 6, dic. 2017
&
Latino & Greco – Attualità
FIGURAE
 
Ha detto …
1917-2017: Cento anni: da un secolo l’Associazione dei Filologi Classici si impegna per la causa delle lingue antiche. HIC ET NUNC.
Philipp Xandry, presidente ASFC
News
Eine Kolumne von F. Fellmann über das Schulfach Latein
Der Verfasser stellt in einem Überblick bis 2009 dar, wie stark die USA in Verbindung mit dem Imperium Romanum ge­setzt wer­den bzw. sich selber in Ver­bin­dung setzen.
Eine eindrückliche virtuelle Re­kon­struk­tion der Ereignisse aus Melbourne.
 
Il mondo delle parole
fari, fatus sum: sprechen
Was die Götter beschlossen und ausgesprochen haben, ist Schicksal: Fatum, englisch fate. Sich dagegen zu stem­men endet fatal. Pro­phe­ten künden vom Willen Gottes, Professoren an den Hoch­schu­len von der Wis­sen­schaft. Auf dem Internet su­chen pro­fes­sio­nel­le Blog­ger den fame, das ist famos, was da oft fabuliert wird. Andere diffamieren gerne, das sind ganz infame Menschen. Wer zuviel und nur dummes Zeugs spricht, ist fatuo, ein­fäl­tig. Aber am Anfang un­se­res Lebens, da sprechen wir Menschen noch nicht, un­schul­dig sind wir als Kinder: Comme les enfants!
Agenda
bis am 18. Februar 2018
In einer umfassenden Son­der­schau präsentiert das Museum zu Al­ler­hei­li­gen in Schaff­hau­sen das fas­zi­nie­ren­de Volk der Etrus­ker in seiner ganzen Viel­falt.
ab 2. Dezember 2017
Nach den „Troerinnen“ von Euri­pides
Im Schauspielhaus Zürich
vom 22. bis am 24. März 2018
Das Festival Européen Latin Grec beschäftigt sich 2018 mit Ovids Metamorphosen. Wie üb­lich sind weltweit Veran­stal­tungen geplant.