SAV/ASPC/ASFC
 
 

Newsletter 13

Newsletter   |   Deutsch - Français - Italiano
Logo SAV/ASPC/ASFC
Newsletter 13 – Juni 2018
Living with a Dead Language. My Romance with Latin

Verba tene, res sequentur. Auf der Suche nach einer Idee für diese Einleitung bin ich auf das bekannte Zitat von Umberto Eco gestossen, welcher auf Catos Formulierung Rem tene, verba sequentur anspielt.

Wörter und Sprachen haben durch ihre kraftvolle Poesie stets eine grosse Faszination auf mich ausgeübt. Daher lade ich Sie ein, diesen Sommer mit den Worten von Ann Patty und ihrem Essay unter dem Titel Living with a Dead Language. My Romance with Latin zu verbringen, den ich gleichsam als moderne Ode auf die lateinische Sprache und Literatur bezeichnen würde. In der Folge der Wirtschaftskrise von 2008 vertiefte sich diese Herausgeberin aus New York während einer Auszeit mit Leib und Seele ins Studium des Lateins – von einer wahren Liebe dazu erfasst.

Kurz, mit ihren 40 Gründen, Latein zu lernen, mag sie ein wenig Optimismus in die unsichere Zukunft des Lateins verströmen und die utilitaristische Sicht auf den Unterricht zurückdrängen, ähnlich wie die „9 Gründe, Griechisch zu lieben“ von Andrea Marcolongo.

Welche Lektüre Sie auch wählen, ich wünsche Ihnen einen schönen Sommer.
Besuchen Sie uns unter www.philologia.ch. Valete!

Update: 12.8.2012
© webmaster
Update: 12.8.2012 © webmaster